Roli Lazell
Schule für tiergestützte Therapie

Therapiehunde-Team Schulung

Diese Schulung bietet sich für Menschen mit geeignetem Hund an, die in der sozialen Arbeit tätig sind oder tätig werden wollen. Die Therapiehunde-Teams werden durch lizensierte VereinstrainerInnen vom http://www.verein-mensch-und-tier.de angeleitet.

Wir vermitteln qualifizierte Grundlagen in Theorie und Praxis im berufsbegleitenden Kurs über 6 Monate mit 70- 100 Schulungsstunden. Praxisbezogenes Lernen mit Menschen, Hunden und Tieren, sowie Praktika in verschiedenen Einrichtungen

Wir schulen die Teams im Umgang mit Menschen jeden Alters mit eingeschränkten Alltagskompetenzen. Wir geben Einblick in die tiergestützte Intervention mit Kindern, Erwachsenen und demenziell erkrankten Menschen

In unserem Betrieb arbeiten wir mit mehreren ausgebildeten Hunden und vielen weiteren Tieren, die alle geschult im Umgang mit seelenpflegebedürftigen Menschen sind.

Voraussetzungen für die Schulung:
- Spass, Einsatzfreude und Interesse an qualifizierter Arbeit mit Mensch und Tier
- Mindestalter 18 Jahre
- Ein gut sozialisierter Hund der dem Menschen zugewandt ist
- Mindestalter des Hundes bei Prüfung: 2 Jahre, Höchstalter 8 Jahre
- Der Hund muss versichert, geimpft, entwurmt und gesund sein

Sie haben folgende Möglichkeiten:

A) Therapiebegleithunde-Team Schulung
Befähigungskurs zur ehrenamtlichen Tätigkeit in der
sozialen Arbeit mit Hund

Durch geschulte Trainer des Vereins Mensch und Tier
(Verein der tiergestützten Therapie) http://www.verein-mensch-und-tier.de . Bitte entnehmen Sie alle weiteren Informationen der Website des Vereins.

- Schulung in Theorie und Praxis berufsbegleitend über 70 Stunden
- Eintrittstest 50.-€
- Schulung   250.-€
- Prüfung       50.-€
- Vereinsbeitritt erforderlich, Kosten jährlich 35.-€

Schulungsorte:
Prignitz (Brandenburg)
Brilon    ( Nord-Rhein-Westphalen)
Ascheffel (Schleswig-Holstein)

Für den absolvierten und bestandenen Kurse erhalten Sie eine Schulungsbescheinigung und eine Urkunde, sowie einen Team-Ausweis.

B) Coaching zum professionellen Einsatz des Hundes in der sozialen Arbeit mit Menschen mit eingeschränkten Alltagskompetenzen

Schulungen durch die Schule für tiergestützte Therapie
www.roli-lazell.de

Individuelle Berufs begleitende Einzel- und Gruppenschulungen finden laufend statt.

Die Kosten ergeben sich aus dem Schulungsbedarf des Teams und werden mit einem Satz von 30.-€ pro Einzelstunde berechnet.

Bitte informieren Sie sich auch auf unserer Website und durch unsere Flyer über unsere Arbeit.
Für weitere Fragen und ein erstes Treffen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.